Drucken

Organisation

 

Das Europäische Festungstourismus und Festungsmarketing Netzwerk e.V. wurde am 24. November 2014 in Kostrzyn nad Odra /PL gegründet. Es ist Ergebnis des von der Europäischen Union aus dem CENTRAL EUROPE PROGRAMME geförderten Projektes "FORTE CULTURA", an dem 13 Organsationen aus 8 Ländern teilnahmen.

 

Weitere Informationen dazu finden Sie:

- auf der Projekt-Webseite www.forte-cultura-project.eu

- auf der Webseite des CENTRAL EUROPE Programms www.central2013.eu.

 

Das Netzwerk ist ein eingetragener Verein nach deutschem Vereinsrecht und eine Nicht-Regierungs-Organisation. Es ist offen für Körperschaften (wie Festungsorganisationen, Kommunen und Experten) die den Festungstourismus und das Festungsmarketing befördern wollen.

 

Gründungsmitglieder sind u.a. die Festungsstadt Kostrzyn nad Odra (PL), das Europäische Kooperationszentrum für das Kulturerbe Festungsmonumente e.V. -ECCOFORT- Berlin (DE), die Festungsstadt Kronach (DE), die Festungsregion Lviv (UA), die Festungsstadt Josefov (CZ), die Festungsorganisation Fort Monostor Komarom (HU), Experten der Humboldt-Universität zu Berlin (DE), das Thüringer Institut für Akademische Weiterbildung (DE).

 

 

Vorstand

 

Vorsitzender des Vorstands

 

Dr. Frank Riesbeck, Humboldt-Universität zu Berlin (DE)

1. Stellv. Vorsitzender

Hartmut Röder, ECCOFORT e.V., Berlin (DE)

2. Stellv. Vorsitzende

Frauke Vos-Firnkes, Festungsstadt Germersheim (DE)

Schatzmeister

Dirk Röder, ECCOFORT e.V., Berlin (DE)

Schriftführer

Agnieszka Zurawska-Tatala, Festungsstadt Kostrzyn n.O. (PL)

 

Ehrenpräsident des Netzwerks ist der Bürgermeister der Stadt Kostrzyn nad Odra (PL), Dr. Andrzej Kunt.

 

Die Ziele und Aufgaben des Netzwerkes entnehmen Sie bitte der gegenwärtig gültigen Satzung.

 

 

Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. Christian Antz (DE)

 

Fachhochschule Westküste,
Stadtmarketing „Pro Magdeburg“ e.V.

 

Prof. Dr. Teresa Colletta (IT)

Universität Federico II Neapel,
Vizepräsidentin des Internationalen Committees für historische Städte und Dörfer,
World Monuments Fund,
ICOMOS Mitglied Italien

 

Ass. Prof. Dr. Nataša Urošević (HR)

Juraj Dobrila Universität Pula, Studienprogramm für Kultur und Tourismus

 

Ass. Prof. Dr.-Ing. Marcin Gorski (PL)

Technische Universität Warschau, Kommission für "architectura militaris",
ICOMOS Mitglied Polen

 

Prof. Ing. Jana Kučerová (SK)

Matthias-Bel-Universität Banská Bysztrica, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Lehrstuhl für Tourismus und Hotellerie,
Mitglied Internationaler Verband wissenschaftlicher Tourismusexperten

 

Dipl.-Ing. Volker K. Pachauer (AT)

Technische Universität Graz, Österreichische Gesellschaft für Festungsforschung,
ICOMOS Österreich